Rohrdurchführungen / Hauseinführungen / Dichteinsätze

ROHRDURCHFÜHRUNGEN

KRASO Wanddurchführung Typ B

 

Zum Einbau in Betonwänden

Wanddurchführung, für den Einbau in WU-Betonwände zum beidseitigen Anschließen von KG/HT Rohren bzw. KG 2000 Rohren

» form- und druckstabiles Vollwandmaterial !

Auch in KG 2000 erhältlich!

Zum Einbau in Betonwänden

Wanddurchführung, für den Einbau in WU-Betonwände zum beidseitigen Anschließen von System KG 2000-Grundleitungen

KRASO Bodendurchführung Typ BDF

 

Für den Einbau in WU- Bodenplatten mit einseitig angeformter Steckmuffe zum Anschließen von KG/HT Rohren.

» form- und druckstabiles Vollwandmaterial !

 

» die umlaufende KRASO Vierstegdichtung wird in einem besonderen Vulkanisationsverfahren mit dem Vollwandrohr monolithisch (kraftschlüssig) verbunden: ein Unterlaufen ist damit völlig ausgeschlossen!

Auch in KG 2000 erhältlich!

 

 

KRASO Wanddurchführung Typ Universal

 

Wanddurchführung für den Einbau in WU-Betonwände

Für den Einbau in WU-Betonwände zum beidseitigen Anschließen (Uni B) bzw. als Durchschiebemöglichkeit (Uni D) von KG/HT Rohren.


Die Markierungen dienen zum einfachen Kürzen und der Baustelle auf gängige Wandstärken.

 

 

KRASO Futterrohr Typ FE

 

Dickwandiges Kunststoff – Futterrohr Echtmaß zum Einbetonieren, Farbe: grau, als Aussparung zum nachträglichen Einbau von Rohren oder Kabeln mittels KRASO Dichteinsatz

ID = InnenDurchmesser Futterrohr Echtmaß

 

 

KRASO Bodenablauf

 

Nach DIN EN 1253

Zum Einbau im Innenbereich für Flächen ohne Fahrverkehr für den Ablauf von Grauwasser Ablaufleistung: 1,79 l/s

HAUFF Futterrohr mit Spezialbeschichtung

 

Das neuartige Zement-Verbund-Rohr besteht aus einem bruchunempfindlichen, formstabilen Kunststoff-Futterrohr und einer zementgebundenen Spezialbeschichtung. Diese Beschichtung haftet optimal am Futterrohr, verbindet sich homogen mit dem Beton und gleicht dennoch Temperaturschwankungen aus. Das Zement­-Verbund­-Rohr kann einbetoniert, eingemauert oder in einem Mauer­durchbruch mit Mörtel vergossen werden. Das Futterrohr ist druckwasserdicht bis 5 bar – zertifiziert durch KIWA-Bautest – und eignet sich hervorragend zum Einsatz in „weißen Wannen“.

Kabeleinführungssystem HSI 90 (auch als HSI 150 erhältlich !)

EINFACH-DICHTPACKUNG

Eigenschaften und technische Daten:

  • einseitige Anschlussmöglichkeit für Systemabdichtung auf der Gebäudeaußenseite
  • 2 bar druckdicht nach dem Betonieren
  • ab Wanddicke 70 mm
  • für Kabel Ø 4 – 72 mm
  • Rahmenstecksystem für Paketbildung vor Ort
  • druckdichter Verschlussdeckel

 

Kabeleinführungssystem HSI 90 (auch als HSI 150 erhältlich !)

DOPPEL-DICHTPACKUNG

Eigenschaften und technische Daten:

  • beidseitige Anschlussmöglichkeit für Systemabdichtung

  • 2 bar druckdicht nach dem Betonieren • ab Wanddicke 100 mm

  • für Kabel Ø 4 – 72 mm

  • Rahmenstecksystem für Paketbildung

  • beidseitig druckdichter Verschlussdeckel

 

HAUSEINFÜHRUNGEN

 

HAUFF Bauherrenpaket für Gebäude ohne Keller

-Reihenanordnung-

 

Für die Vier-Sparten-Versorgung: die ideale Einführung für Gebäude ohne Keller – platzsparend und absolut gas-/wasserdicht. Reihenförmige Anordnung für eine kompakte Bauweise

 

 

HAUFF Bauherrenpaket für Gebäude mit Keller

 

Der „Klassiker“ unter den Mehrspartenhauseinführung mit eingebauter Dichtheitsprüfung für Gebäude mit Keller

=> weitere Informationen zu DOYMA - Bauherrenpaketen <=

HAUFF Bauherrenpaket.pdf
PDF-Dokument [3.5 MB]

 

 

DOYMA Quadro-Secura® Basic R4

-Bauherrenpaket für Gebäude ohne Keller-

 

Mehrsparten-Hauseinführung als Reihen-Ausführung. Einsatz in noch zu erstellende Bauwerke für vier Gewerke Gas, Wasser, Strom und Telekommunikation oder zur Mehrfachbelegung einzelner verschiedener Gewerke.

 

 

DOYMA Quadro-Secura® Nova 1

-Bauherrenpaket für Gebäude ohne Keller-

 

Beidseitig abdichtende Mehrsparten-Hauseinführung. Zusätzliche Abdichtung auf der Wandaußenseite
zur Abdichtung bei Schwarzanstrichen und Dickbeschichtungen (Schwarze Wanne). Für die Gewerke Gas, Wasser, Strom und Telekommunikation oder zur Mehrfachbelegung einzelner verschiedener Gewerke.

=> weitere Informationen zu DOYMA - Bauherrenpaketen <=

DICHTEINSÄTZE

HAUFF Standard-Ringraumdichtung

 

Die Hauff-Standard-Ringraumdichtungen für Rohre sind die einzigen Ringraumdichtungen mit einer eingebauten Drehmomentkontrolle. Dies erhöht die Sicherheit und verkürzt die Dauer der Montage. Sie sind die perfekte Abdichtung von neu zu installierenden oder bereits verlegten Rohren in Kernbohrungen oder Futterrohren bis Ø 500 mm. Mit 8 Dichtungsgrößen sowie 3 Dichtungsbreiten kann man die gängigsten Rohrgrößen von 32 mm bis 450 mm und die wichtigsten Lastfälle abdichten.

HAUFF Standard-Ringraumdichtung für Kabel

 

HRD-SG in EPDM mit V2A (AISI 304L) ist die optimale Lösung für die Abdichtung von Kabeln in Kernbohrungen oder Futterrohren mit Ø 80 mm, 100 mm, 104 mm, 125 mm, 150 mm und 200 mm. Aufgrund der geteilten Ausführung ist sie flexibel in der Neuinstallation oder auch nachträglich einsetzbar. Die Anpassung an die Kabeldurchmesser ist durch das Herausreißen der Segmentringe schnell und einfach vor Ort möglich.

 

DOYMA CURAFLEX NOVA® MULTI DICHTUNGSEINSATZ

  • gegen drückendes Wasser / nichtdrückendes Wasser

  • Abdichtung von Durchdringungen

  • Einsatz in bauseitiges Futterrohr

    oder WU-Betonkernbohrung (Weiße Wanne)

  • hohe Variabilität

  • mit ITL-System für den optimalen Anpressdruck – Montage ohne Spezialwerkzeug

 

KRASO Dichteinsatz Universal DD

 

zur Durchführung von Rohren oder Kabeln, doppelt dichtend gegen drückendes Wasser bis 1,5 bar, rostfreier Edelstahl V2A, 40 mm Dichtung. Auch als Blindverschluss bis zur Durchführung von Rohren und Kabeln einsetzbar

KRASO Dichteinsatz Typ ED + DD

 

zur Durchführung von Rohren oder Kabeln einsetzbar, rostfreier Edelstahl V2A,

20 oder 40 mm Dichtung

  • Durch die 5 mm starke Klemmplatte aus rostfreiem V2A-Edelstahl

  • Durch unsere speziell entwickelte Gummimischung mit noch besseren

    Dichtungseigenschaften

  • Durch mehr Bolzen für eine noch gleichmäßigere Druckverteilung

  • Durch aufgeschweißte Bolzen, statt durchgesteckter Schrauben

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P. Hahn GmbH & CO.KG / Öffnungsz.: Mo-Do 7:00-16:00 / Fr 7:00-14:45 Uhr