Köcherschalung

Frank - Schalungsköcher

 

Schalungsköcher aus verzahntem Stahlblech werden als verlorene Schalung oder Aussparung eingesetzt. Sie sind als Falt- oder L-Winkel-Köcher erhältlich.

  • Geringe Frachtkosten

  • Platzsparende Lagerung

  • Einfache und schnelle Montage

  • Das Köcherschalungsprofil erfüllt die Anforderung der DIN 1045-1 bzw. DIN EN 1992-1-1 für die höchste Kategorie "verzahnt"

Schalbox für wirtschaftliche Deckenaussparungen

Mit der Schalbox lässt sich eine Deckenaussparung wirtschaftlich, rationell und preiswert realisieren.

  • Stabiler Aussparungskörper aus hochwertigem, beschichtetem Karton mit Innenversteifungsring

  • Verschüttsicher

  • Schnelles und einfaches Entschalen

  • Unkompliziert in Handling, Lagerung und Entsorgung

  • Größere Aussparung durch Kombination mehrerer Schalboxen möglich

MSL - Fundamentköcherschalung wellprofiliert, Typ FK und TYP FKA

 

Vorteile:

  • Herstellung in allen gewünschten Abmessungen

  • robust und leicht zu handhaben

  • einbaufertige Herstellung

  • kann im Beton verbleiben

  • kurze Lieferzeiten durch Verwendung

  • einheitlicher Wellung

  • Anpassung an individuelle Kundenwünsche durch computeroptimierte Fertigungsprogramme

  • wirtschaftlich günstige, kostensenkende Alternative zu herkömmlichen Schalungen

Schalungssystem Typ FKV

Aufsatz-, Innen- und Außenschalung

 

MSL-FKV Schalungsköcher können in beliebiger Größe ab 0,1 m x 0,1 m hergestellt werden. Die Köcher werden selbsttragend, werkseitig ausgesteift oder Aussteifung bauseits angeboten. Bei bauseitiger Aussteifung empfehlen wir unsere stufenlos einstellbare und wiederverwendbare Aussteifung Typ WVA. Es wird empfohlen, Köcher- und Blockfundamente in zwei Arbeitsgängen zu betonieren.

Aussparungsrohre, gesickt Typ AR ø 4 cm - 50 cm und 55 cm - 200 cm

Das MSL-Aussparungsrohr ist ein linksgängiges und schraubenförmig gebogen und gefalztes Wickelfalzrohr mit Verstärkungssicken von 2,5 mm bis 9 mm Sickenhöhe. Die Materialstärke der Rohre beträgt je nach Durchmesser 0,20 mm bis 0,75 mm. MSL-Aussparungsrohre sind wasserdicht, so dass später beim Rütteln kein Zementleim eindringen kann. MSL-Aussparungsrohre haben eine sehr hohe Querlastfähigkeit und weisen eine hohe Scheitellastfestigkeit auf, was sich beim Transport, Lagern und Verarbeiten der Rohre positiv auswirkt. Aussparungsrohre von Durchmesser 40 mm bis 80 mm können mit einschraubbaren Steckverbindern (Nippel) bzw. aufschraubbaren Steckverbindern (Muffen) zu einem Strang verbunden werden. (Nur auf Anfrage, da nicht lagerhaltig). Weiterhin besteht die Möglichkeit, je nach Rohrdurchmesser die Rohre im vorgegebenen Radius z. B. einseitig gebogen herzustellen.

Aussparungssystem Typ AS-Vario 100

- lieferbar in Höhen von 14 cm bis 90 cm. Schalstreifenlänge 4,0 m -

 

Das MSL-Produkt AS-Vario 100 ist eine Weiterentwicklung des Aussparungs­systems AS-Vario. Die Schalrollen sind lieferbar ab einer Höhe von 14 cm bis 90 cm. Im Abstand von ca.100 mm sind Querperforierungen eingestanzt.

 

 

Mit der neuen Ausführung können bauseits größere Aussparungen bis zu einer Höhe von 90 cm im Rastermaß von 10 cm schnell und problemlos geschalt werden. Nahezu alle Formen sind mit dem System machbar. Die Verbindung im Eckbereich kann wie bei der Varioausführung mit Draht erfolgen. Wir empfehlen jedoch aufgrund der schnelleren Montagezeit die Verwendung von selbstschneidenden Schrauben. Die Schalstreifenlänge für eine Aussparung in der Größe von z.B. 40 cm mal 40 cm beträgt bei einer Schraubenverbindung 170 cm und bei einer Drahtverbindung 160 cm.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© P. Hahn GmbH & CO.KG / Öffnungsz.: Mo-Do 7:00-16:00 / Fr 7:00-14:45 Uhr